Ralf Stadler kritisiert Agrarumweltpaket des Bundeskabinetts

Das Bundeskabinett hat ein Paket umstrittener Gesetzentwürfe für Tier- und Umweltschutz in der Landwirtschaft beschlossen: Umschichtung von EU-Fördermitteln von Direktzahlungen aus der ersten in die Zweite Säule in Höhe von rund 75 Millionen Euro für das Jahr 2020 SPD stimmt Tierwohllabel-Gesetz auf freiwilliger Basis zu Insektenschutzprogramm sieht u.a. Ausstieg aus Glyphosat-Anwendung vor innerhalb 4 Jahren und Verbot zum 31. … WeiterlesenRalf Stadler kritisiert Agrarumweltpaket des Bundeskabinetts

Ralf Stadler, MdL kritisiert Mercosur-Abkommen: „EU fällt unseren Bauern in den Rücken!“

Die Europäische Union will mit den Südamerikanern die größte Freihandelszone der Welt bauen. Das Handelsabkommen zwischen der EU und den südamerikanischen Mercosur-Staaten bedroht die heimische Landwirtschaft. „Eine ruinöse Vereinbarung für unsere Landwirte“ ärgert sich der Landtagsabgeordnete der AfD Ralf Stadler. Über das Abkommen sollen Zölle und andere Handelshemmnisse abgebaut werden, um den Warenaustausch zu stärken undGroßkonzernenKosteneinsparungen … WeiterlesenRalf Stadler, MdL kritisiert Mercosur-Abkommen: „EU fällt unseren Bauern in den Rücken!“

Ralf Stadler, MdL: Ausbeutung durch Zeitarbeit beenden

Das Beschäftigungswachstum in der Leiharbeit hält unvermindert an. „Das sei weder Zufall noch Zeichen für eine bloß stellenweise missbräuchliche Nutzung der Arbeitnehmerüberlassung. Vielmehr spreche die Zahlen für eine systematische Ausbeutung von Beschäftigten durch Leiharbeit, so der Abgeordnete Ralf Stadler, AfD. Über eine Million Menschen befinden sich in Deutschland in einem Leiharbeitsverhältnis. Dies ist eine Steigerung … WeiterlesenRalf Stadler, MdL: Ausbeutung durch Zeitarbeit beenden