Willkommen

Staatsregierung will „Seepferdchen“ mit 50 EUR fördern statt Schwimmunterricht anzubieten

Wir haben die Staatsregierung aufgefordert, unverzüglich alle ausgefallenen Schwimmkurse nachzuholen und geeignete Voraussetzungen zu schaffen, um den schulischen Schwimmunterricht dauerhaft zu gewährleisten. (vgl. Dringlichkeitsantrag vom 24.06.2021 Im Schuljahr 2020/2021 ausgefallenen Schwimmunterricht verbindlich nachholen – Nichtschwimmer-Bugwelle vermeiden). Stattdessen möchte die Staatregierung Kinder nun mit einem Gutschein von bis zu 50 EUR locken, um das Schwimm-Leistungsabzeichens „Seepferdchen“

Weiterlesen »

Kriminelle Ausländer abschieben. Das fordert die AfD seit Jahren!

Leider wiederholt sich dieser Albtraum in regelmäßigen Abständen. Ein abgelehnter Flüchtling tötet wahllos Menschen in unserem Land, obwohl kein Asylgrund vorliegt und der schon längst nach Hause geschickt werden müsste. Konsequenzen: keine! Daher bleibt unsere Forderung kriminelle Ausländer abzuschieben ständig aktuell. Die Regierung, die hierfür verantwortlich ist, muss abgewählt werden.   

Weiterlesen »

Die AfD setzt mit vollem Herzen auf die Zukunft unseres Landes. Wir nehmen Familienpolitik ernst.

Was wir von unseren Vorfahren bekommen haben, wollen wir bewahren und an unsere Nachfahren weitergeben.Unsere Sozialpolitik setzt konsequent auf die demographische Wende. Wir wollen eine Politik, die Kinder umfassend fördert, Familien steuerlich entlastet und das Kinderkriegen wieder positiv auffasst. Unsere Politik ist eine Entscheidung für die Zukunft unseres Landes, für Zuversicht und den Willen, zu

Weiterlesen »

Bericht über den AfD Meinungsaustausch am Stadtplatz in Grafenau

Unter dem Motto: „Wenn uns Söder nicht ins Wirtshaus lässt, unterhalten wir uns eben am Stadtplatz,“ kamen mehrere interessierte Bürger aus Grafenau, AfD-Mitglieder und Gegendemonstranten zusammen, um über aktuelle Themen zu diskutieren. Mittels eines offenen Mikrofons konnten alle ihre Meinung kundtun. So wurde lebhaft und teils kontrovers mit dem Landtagsabgeordneten Ralf Stadler diskutiert.  Dieser stellte

Weiterlesen »

Regierung in Erklärungsnot. Panik auf Bestellung?

Das Bundesinnenministerium unter Horst Seehofer (CSU) soll im März 2020 Wissenschaftler mehrerer Forschungsinstitute und Hochschulen für politische Zwecke eingespannt haben. Aufbauend auf deren Modell sei ein Papier erarbeitet worden, das über eine Million Corona-Tote in Deutschland prognostizierte. Das Ministerium habe die Forscher des Robert-Koch-Instituts (RKI) und anderer Einrichtungen in der ersten Welle der Corona-Pandemie mit der Erstellung

Weiterlesen »